Kategorien
Allgemein

Wie Kinder früher spielten

Womit haben die Kinder früher gespielt und was ist heute anders? Wie viel Zeit hatten Kinder zum Spielen eigentlich? Erfahrt mehr über die Lebenswelt von Kindern früher und taucht ein in die vergangene Zeit eurer Urgroßeltern. Gemeinsam spielen wir alte Kinderspiele und kreieren neue.

Aktionskisten

Kiste 1: Über Spiele früher und heute

Barbies, Matchbox und Computer? Früher gab es andere Spielzeuge, die genauso Spaß machten. Doch wer hat mit welchem Spielzeug gespielt? Womit spielst du am liebsten?

Kiste 2: Spiele für Außen

Kreisel peitschen, Murmelwurf und Stelzenlauf – draußen wird uns garantiert nicht langweilig. Welches der vielen Angebote ist euer Lieblingsspiel?

Kiste 3: Spiele für Innen

Auch bei schlechtem Wetter darf der Spaß nicht fehlen. Wer räumt bei Mikado, Dame & Co. ab? Kennt ihr schon? Dann baut doch Autos oder Puppen aus einfachen Materialien – echtes Upcycling!

Kiste 4: Bücher- und Museumskiste

Genug gespielt? Die Bücher- und Museumskiste lädt zum Stöbern ein.

Zielgruppen

  • KiTa-Gruppen, Vorschulgruppen
  • Grund- und Förderschulen
  • als offene Veranstaltung in Jugendarbeit, Kindergeburtstag, Lernwerkstatt
  • einzelne Bestandteile als Aktion auf Straßenfesten gut geeignet

Kosten

Variante 1: Sie leihen sich die Aktionskisten aus und führen die Werkstatt nach unserem Leitfaden oder Ihrer Art und Weise durch.

Tipp Die Ausleihe erfolgt jeweils eine Woche. Innerhalb der Ausleihwoche kann die Werkstatt auch von mehreren Klassen durchgeführt werden.

Preis pro begonnene Ausleihwoche:

  • Gruppe bis 25 Personen: 60 €
  • Materialkosten 0,50 € p.P.
  • bei mehr Teilnehmern: zzgl. 1,50 € p.P.
  • Bei Anlieferung und Abholung durch den Museum unterwegs Meißen e.V. entstehen zusätzlich Fahrtkosten (s. unten).

Variante 2: Sie buchen eine Mitmachaktion mit unserem Personal. Mitmachaktionen dauern i.d.R. 2,5 Std.

Preis:

  • Gruppe bis 25 Personen: 110 €
  • Materialkosten: 0,50 € p.P.
  • Jede weitere Person: zzgl. 3,50 €
  • Es entstehen zusätzliche Fahrtkosten in Höhe von 0,50 € pro gefahrenen Kilometer plus 15 € pro Fahrtstunde.