Kategorien
Rückblick

Was bisher geschah…

Mädchen*treff

Regelmäßige Treffen am Donnerstag mit viel Spaß, neuen Erfahrungen und spannenden Aktionen: Die Teilnehmerinnen von Tandem Meißen haben so einiges erlebt. Neben kreativen Workshops gab es interessante Themen-Nachmittage, die sich alle um Nachhaltigkeit im Alltag gedreht haben: „Klima & Klamotten“, „Nahrung – nachhaltig“, „Hammer Handwerk“. Expertinnen wurden eingeladen und an ihrem Arbeitsplatz besucht.

"Urban Sketching - MEIne Stadt" - Ausstellung

Als erste gemeinsame Herausforderung wurde eine Bilder-Ausstellung zu den Interkulturellen Wochen im Landkreis Meißen geplant. Traditionelle Mal- und Zeichentechniken konnten erprobt werden. Ganz nebenbei entdeckten die Mädchen neue Ecken in Meißen, von denen aus „Urban Sketchings“ (Skizzen aus der Stadt) angefertigt wurden. 

Die Mädchen* übten sich außerdem im Planen und Durchführen von Veranstaltungen. Ein buntes Programm mit Trommeleinlagen, Redebeiträgen und internationalen Häppchen stellten die Teilnehmerinnen zusammen. Zur Eröffnung kamen zahlreiche Gäste. Gabriele Fänder, Gleichstellungs- und Migrationsbeauftragte im Landkreis Meißen, eröffnete die Ausstellung mit einer Festrede.

Hier geht´s zur Webseite der bundesweiten Interkulturellen Woche und zu unserem Beitrag.

" Du, ich und ein Tandem" - Ausflug nach Moritzburg

Gemeinsam mit dem Projekt „Du, ich und ein Tandem“ des Kinder- und Elternzentrum „KOLIBRI“ e.V. waren Jugendliche einen Tag lang in Moritzburg unterwegs.

Das Ausprobieren eines Tandems war zunächst eine Herausforderung, lief dann aber erstaunlich reibungslos. Die Teilnehmenden haben sich gegenseitig Bemerkenswertes über Moritzburg vorgetragen und konnten anschließend bei einer Kutschfahrt entspannen.

Einen Bericht vom KOLIBRI e.V. findet ihr hier (externer Link).

Vorweihnachtszeit - DIY-Werkstätten

In der Vorweihnachtszeit standen Kulturpflege und Upcycling im Mittelpunkt: Das Legen von Strohsternen, DIY-Kerzenständer bauen, Kerzenziehen und -gießen machte viel Spaß. Bei der Weihnachtsfeier wurden Plätzchen verziert und internationale Gerichte zubereitet.

Mädchen*treff

Kategorien
Projekt-Angebote

Mädchen*treff und Veranstaltungen

Corona-Update

Bitte beachtet, dass sich aufgrund der Infektionslage das Angebot schnell ändern kann!

Planen für die nächsten Mädchen*treffs


Anstehende Veranstaltungen

Änderungen möglich. Folge uns, um immer up to date zu sein!

Kategorien
Stellenangebote

Honorarkräfte für die Durchführung von Bildungsangeboten gesucht

Der gemeinnützige Verein Museum unterwegs Meißen e.V. besteht seit 20 Jahren. Sein Ziel ist es, historische Kulturtechniken und traditionelles Handwerk interaktiv zu vermitteln. Bei thematischen Projekten und dauerhaft angebotenen Aktionskisten wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, diese auszuprobieren und Hintergründe kennenzulernen. Unsere Hauptzielgruppe sind Kinder und Jugendliche, insbesondere Schulklassen und Kitagruppen. Diese können unsere Aktionskisten ausleihen oder Mitmachaktionen buchen, die von unserem Personal angeleitet werden. Unsere derzeitigen Themen sind: Steinzeit, Papier, Wolle, historische Kinderspiele, Weihnachten und traditionelles Wäschewaschen.

Wir suchen ab sofort engagierte Honorarkräfte, die im Rahmen einer freiberuflichen Tätigkeit für den Verein tätig sein möchten. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört insbesondere die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Mitmachaktionen in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen.

Sie bringen mit:

  • Erfahrungen mit oder Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Ein freundliches und sicheres Auftreten
  • Freude an der Anleitung von Schulklassen und Kitagruppen, sowie Bereitschaft zur Durchführung von Angeboten zu speziellen Anlässen (z.B. Stadtfeste)
  • Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Interesse an historischen Kulturtechniken und handwerkliches Geschick
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten zu gelegentlichen, jeweils insgesamt ca. 3 Stunden dauernden Veranstaltung in Meißen und Umland, v.a. an Vormittagen unter der Woche
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, einen Dienst-Transporter zu führen

Wir bieten:

  • Freie Mitarbeit auf Honorarbasis in einem ehrenamtlich geführten Verein
  • Erfahrungen in der außerschulischen Bildungs- und Vermittlungsarbeit
  • Flexible Einsatzzeiten
  • Schulungen und Materialien zu Inhalten und Vermittlungsmethoden

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Leonore Jonasch (Tel. 01522 10 75 691 bzw. info@museumunterwegs.de).

Ihre Unterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Motivationsschreiben richten Sie bitte ausschließlich online und als PDF-Datei an: info@museumunterwegs.de.

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 der EU-DSGVO ausschließlich für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung beim Museum unterwegs Meißen e.V. ergeben. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.